Allgemeine Geschaeftsbedingungen Ferienwohnung Adler



Wie immer im Geschäftsleben geht es auch bei der Wohnungsreservierung leider nicht ohne rechtliche Regelungen. Unsere AGB sind Vertragsgrundlage. Änderungen bedürfen der Schriftform.


1.) Leistungsanbieter:

Leistungsanbieter, im folgenden Vermieter genannt, ist:

Familie Egbert und Christina Adler
Weidenweg 6
01833 Stolpen
Tel. 035973 24572
Mobil 0160 95512975
adler(at)ferienwohnung-stolpen.com

2.) Gastaufnahmevertrag:

Der Gastaufnahmevertrag gilt als geschlossen, wenn die Ferienwohnung vom Gast bestellt und vom Vermieter bestätigt wurde. Für die Bestätigung ist sowohl die schriftliche, als auch die kurzfristige mündliche Form bindend. Der Gastaufnahmevertrag verpflichtet Gast und Vermieter zur Einhaltung und kommt nur zwischen Vermieter und Gast, sowie die ihn begleitenden Personen zustande. Eine nicht genehmigte Beherbergung fremder Übernachtungsgäste wird mit dem 2-fachen Übernachtungsgrundpreis berechnet.
Nachdem Sie das Anfrageformular ausgefüllt an uns geschickt haben, setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung (E-Mail, Telefon). Wenn Sie das Angebot annehmen, wird die Unterkunft für Sie vorgemerkt und nicht mehr angeboten. Sie überweisen dann die Anzahlung in Höhe von 50% des Gesamtpreises auf unser Konto. Erst nach dem Eingang der Anzahlung ist die Ferienwohnung für Sie verbindlich reserviert und Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung per E-Mail oder Brief. Der Restbetrag ist entweder 14 Tage vor Anreise an den Vermieter zu überweisen, oder am Anreisetag in bar zu zahlen.
Der Vermieter ist berechtigt, die Wohnung bei Bedarf z.B. für kurzfristig notwendig gewordene Reparaturen zu betreten. Für Wertgegenstände haftet der Vermieter nicht.
Die Benutzung der Wege zur Wohnung, der Wohnung, der Treppen etc. erfolgt auf eigene Gefahr des Mieters.

3.) An / Abreise:

Die Wohnung kann am Anreisetag ab 14 Uhr genutzt werden und muss am Abreisetag spätestens 10 Uhr geräumt sein, um dem Vermieter Gelegenheit zu geben, diese für den nachfolgenden Gast wieder herzurichten. Die Schlüsselübergabe erfolgt vor Ort mit einer Einweisung der Wohnung.
Die ungefähre Anreisezeit sollte spätestens 24 Stunden vorher mitgeteilt werden.

4.) Mietpreis:

Unsere Preise verstehen sich inklusive Bettwäsche und wöchentlichem Handtuchwechsel, Energiekostenpauschale, Warm- und Kaltwasser, WLAN und Endreinigung. Grundsätzlich ist die Wohnung für maximal 4 Personen plus 1 Kleinkind ausgelegt. Unsere aktuellen Preise können Sie auf unserer Website unter diesem Link abfragen:Preise

5.) Tiere:

Einige unserer Gäste sind Allergiker. Daher sind Haustiere nicht erwünscht und müssen leider zu Hause bleiben.

6.) Hausordnung:

Schließen Sie alle Fenster bei Verlassen der Wohnung, oder bringen Sie sie in Kippstellung. Bitte sind Sie so freundlich, darauf zu achten, beim Verlassen der Wohnung das Licht zu löschen und eventuell die Heizung runter zu drehen. Achten Sie besonders darauf, dass der Herd abgestellt ist.

7.) Stornierung:

Wir erlauben unseren Gästen eine Stornierung bis 8 Wochen vor Beginn der Mietzeit kostenfrei. Die Kosten bei kurzfristiger Stornierung betragen 80% des vereinbarten Mietpreises. Es wird daher empfohlen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Wird die reservierte Wohnung innerhalb von 2 Tagen vom gebuchten Termin ab nicht belegt, betrachten wir die Buchung als storniert.

8.) Pflichten des Vermieters:

Der Vermieter ist nach wirksam zustande gekommenem Gastaufnahmevertrag verpflichtet, bei Nichtbereitstellung der Wohnung dem Gast schon gezahlte Miete zu erstatten. Der Gast verzichtet ausdrücklich auf weitere Ansprüche aus dem Vertrag. Sollte die Bereitstellung der Wohnung aufgrund höherer Gewalt nicht möglich sein, kann der Vermieter nicht haftbar gemacht werden.

9.) Haftung:

Der Gast haftet für selbst verursachte Schäden an der Wohnung während seiner Nutzung in voller Höhe. Hier sind aber nicht Kleinigkeiten, wie z.B. ein zerbrochenes Glas gemeint. Für kurzfristigen Ausfall von Einrichtungsgegenständen, öffentlicher Versorgung, usw. kann der Vermieter nicht haftbar gemacht werden, eine Preisminderung ist ausgeschlossen. Das Gleiche gilt für höhere Gewalt. Bei Verlust des Wohnungsschlüssels haftet der Mieter mit 150 Euro, da der Zylinder aus Sicherheitsgründen komplett ausgetauscht werden muss.

10.) Salvatorische Klausel:

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Haus und freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihre Gastgeber Egbert und Christina Adler

Stand vom 01.01.2017
PDF-Datei